Gebackenes Hundefutter

Wir von Artel & Hens sind Spezialisten für gebackenes Hundefutter.
Wieso präferieren wir gebackenes Hundefutter?

Seit der Domestizierung der Hunde vor 19.000 - 32.000 Jahren,
also die Zeit der Jäger und Sammler und der Nutzbarmachung des
Feuers ist das Kochen / Backen die natürlichste Art der Nahrungszubereitung.

Die gebackene Krokette quillt im Vergleich zu anderen Produkten nicht auf.
Das bedeutet eine deutliche Reduzierung der gefährlichen Magendrehung.

Ausserdem gibt es ausreichend Quellen aus der Veterinärmedizin - google Stichworte
"HD in Folge Fehlernährung als nicht erbliche Skeletterkrankung des Hundes" oder
"Der Jahrtausendirrtum der Veterinärmedizin" die sehr interessante Thesen aufstellen
zum Zusammenhang von Gelenkerkrankungen bis Adipositas bei Hunden ibei Fütterung
mit industriell hergestelltem Trockenfutter. Der Fokus der Kritik ist hierbei auf extrudiertes Futter.

Für uns Anlass genug, dem Hund ein optimales Futter - selbstverständlich auch weizen-, getreide- und glutenfrei zur Verfügung zu stellen. Mit hohem Fleischanteil - in Lebensmittelqualität zu fairen Konditionen.

Gebackene Vollnahrung für Hunde kann durch die harte Krokette auch lästige Zahnsteinbildung verhindern.
Dadurch dass das Futter durch den Backvorgang quasi vorverdaut ist, kann der Hund die Inhalte auch
deutlich besser verwerten. Die positive Folgen sind, dass der Hund weniger Futter benötigt, weniger Kot ausscheidet und lästige Blähungen nahezu vollständig entfallen.

 
Deutsche Qualität - direkt zu Ihnen nach Hause.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.